Das Team im Kanuslalom 2015
Beitragsbild Andreas Dittmer ist neuer Canadier-Bundestrainer

Neuer Canadiertrainer der Rennsportkanuten stellt sich vor

Andreas Dittmer ist mit seinen drei Kanu-Rennsport-Goldmedaillen bei den Olympischen Spielen in Atlanta, Sydney und Athen zu einer Ikone des deutschen Sports geworden. Immerhin bei zwei davon, also ab den Spielen in Syndey 2000, war er zusammen mit seinen Kanu-NationalmannschaftskollegInnen schon Teil der Sponsoringinitiative Team Kunststoff. Nun ist er zurück im deutschen Leistungssport und trainiert künftig die Canadier-Mannschaft im Rennsportkanu.

Continue reading „Neuer Canadiertrainer der Rennsportkanuten stellt sich vor“

Für den Team-Kunststoff-Athleten Ronny Rauhe, Teil der Kanu-Nationalmannschaft und mehrfacher Olympiamedaillengewinner, soll das K4-Rennen bei den Olympischen Spielen in Tokio der Abschluss einer großen Karriere werden. (© Henning Martin Schoon)

Höher, schneller, weiter – dank Chemieinnovationen

15.7.2020 – Kunststoffe sorgen in unzähligen Sportarten für Höchstleistungen, Sicherheit und Attraktivität.
Kunststoff ist für die Kanu-Disziplinen ein entscheidender Partner, nicht nur als Sponsor, sondern auch alsMaterial.

Rund 200 Paddelschläge, 500 Meter, eineinviertel Minuten Vollgas, Erschöpfung pur: Der Kajak-Vierer (K4) gilt als eine der härtesten Kanu-Disziplinen überhaupt. Sprintkraft und harmonisches Zusammenspiel auf dem Wasser entscheiden über Millisekunden, Sieg oder Niederlage, Edelmetall oder Blech.

Continue reading „Höher, schneller, weiter – dank Chemieinnovationen“

Header Gewaesser

Der MUSS-Sammelsack im Einsatz – Spazieren für den Gewässerschutz

31.3.2020 – „Es kommt auf jeden Einzelnen an“. Diese Aussage findet sich zurzeit in allen Talkshows, Interviews und Newsartikeln rund um COVID-19. Und sie stimmt: Nur so können wir es schaffen, die große Herausforderung gemeinsam zu bewältigen. Das bedeutet selbstverständlich nicht, dass wir andere Probleme unserer Zeit aus dem Blick verlieren sollten, wie zum Beispiel den Gewässerschutz: Vor allem dann, wenn jeder Einzelne auch hier seinen Beitrag leisten kann.

Continue reading „Der MUSS-Sammelsack im Einsatz – Spazieren für den Gewässerschutz“